RMS – Radio Marketing Service

Audiovermarktung online in Szene gesetzt

Informationen „on point“ auf der neuen Website von RMS

RMS ist seit mehr als 30 Jahren die Schnittstelle zwischen Werbetreibenden und vielen Senderpartnern. Zusammen bilden RMS Austria und RMS DE den größten Audiovermarkter in ganz Europa. Denn die Audio-Experten bieten eines der umfangreichsten Portfolios an Radio- und Online Audio Werbeplattformen an und liefern individuelle Ansätze für eine effektive Zielgruppenansprache.

In Zusammenarbeit mit neusta experience, neusta software development, neusta marketing und der HEC hat RMS nun seinen digitalen Auftritt revolutioniert. Ab sofort zählt „Text First“: Nutzer sollen vom Wissen der Seite und relevanten Inhalten wie dem Medialexikon profitieren. Um dabei Ablenkungen zu minimieren, wurde die Einbindung von Bildern und Grafiken bewusst reduziert und „Text First“ als Grundgedanke beim Aufbau des neu eingeführten Content-Management-Systems Pimcore großgeschrieben. Dennoch ist Text nicht alles – daher ergänzen weitere Content-Elemente wie Video, Kontaktformular und Podcast das informative Grundgerüst und tragen zur Content Experience maßgeblich bei.

Struktur und innovative Content-Pflege mit Pimcore

Durch das CMS von Pimcore ist die Arbeit der Content Manager zum „State of the art“-Erlebnis geworden. Intuitive Content-Pflege gehört dank des aufgeräumten und schlanken CMS jetzt zum Alltag in der Redaktion. Das vorab durchgeführte Content Audit diente als Grundlage für die künftige Befüllung der responsiven Webseite mit überarbeiteten, zielgruppenspezifischeren Inhalten. Dabei wurden die vorhandenen Texte qualitativ und quantitativ unter Berücksichtigung der Suchmaschinenoptimierung re-strukturiert, bewertet und optimiert.

Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass neben dem Content-Management-System auch das Digital-Asset-Management von Pimcore eingesetzt wird, um digitale Medien (Bilder, Videos etc.) nahtlos und unmittelbar im Kontext der Content Redaktion zu verwalten. Die Performance der Webseite ist dank des modernen Web-Frontend Frameworks Nuxt.js, auf Basis der eingesetzten Headless-Architektur mit Pimcore, enorm gestiegen und schafft vor allem auf mobilen Devices eine angenehme User Experience. Zudem ist rms.de mit zwei Mandanten für Deutschland und Österreich aufgesetzt: Wobei Deutschland zusätzlich über eine Anbindung zur B2B-Marketing-Automation Plattform Pardot von Salesforce verfügt.

Teamwork für beste Ergebnisse

Kurz und knapp zusammengefasst: In einer kurzen Entwicklungszeit wurde gemeinsam eine informative und schnelle Webseite für RMS realisiert, die Inhalte sowie Redaktion von deren Darstellung entkoppelt und den Redakteuren eine vereinfachte und intuitive Content-Pflege unter Berücksichtigung der SEO-Kriterien verspricht. Damit ist der Audiovermarkter RMS online top aufgestellt.

„Die Agentur neusta hat uns beim Relaunch vom ersten Anforderungsworkshop über die intensive Projektphase mit Analyse, Konzeption, Content Audit, Programmierung und Livegang professionell und kompetent betreut und beraten. Dabei war die Wahl des neuen Content Management Systems Pimcore die richtige Entscheidung.“ 

– Kirsten Schade, Leiterin Unternehmenskommunikation bei RMS 

Ihr Ansprechpartner